Kräuterstempelmassage

  


In asiatischen Gebieten hat sich diese Form der traditionelle thermische Behandlung sehr bewährt. Durch spezifische Massagetechniken wird die innere und äußere Harmonie im Körper erreicht. Der ganze Körper wird mit speziellen, vorgewärmten Ölen eingesalbt und mit Kräuterstempeln massiert.

Bei dieser Massage werden Kräuter, Gewürze und Pflegewirkstoffe individuell zusammengestellt, in ein faustgroßes Baumwoll- oder Leinensäckchen gefüllt und in einem Basisöl auf eine Temperatur zwischen 70 – 80° erhitzt. Zu Beginn der Anwendung wird der Körper mit zwei Kräuterstempeln abgeklopft, d.h. kurze thermische Reize gesetzt, gefolgt von kurzen, schnellen Streichbewegungen.

 Es beginnt ein Entschlackungsprozess. Die Durchblutung wird angekurbelt und es kommt zu einem Repair-Mechanismus der Haut. Gleichzeitig werden die Feuchtigkeitsdepots der Haut aufgefüllt. Wohlig warme exotische Düfte umschmeicheln Sie, die Behandlung wirkt absolut entspannend.

Für was zwölf Stunden im Flugzeug eingepfercht sitzen, um den Düften des Orients nachzuspühren, wenn Sie im "HEALTH & BEAUTY DAY SPA, Luzern" entspannt in das bodenlose Bad der Sinne eintauchen können.

 

 

 

 
 
 
www.healthdayspa-luzern.ch

CMSimple_XH